Dampfpumpwerk Hertog Reynout

Dampfpumpwerk Hertog Reynout

Der Polder Arkemheen ist einer der ältesten Polder in unserem Land. Schon im Jahr 1356 verlieh Herzog Reinald III van Gelre das Recht, Deiche zu bauen.

Hier finden Sie das Dampfpumpwerk Hertog Reynout, das einzige noch funktionierende Pumpwerk mit zwei Außenrädern. Es war 100 Jahre lang in Betrieb gewesen (bis 1983). Davor stand hier eine Wasserwindmühle. 1985 wurde das Dampfpumpwerk restauriert. Sie können es dienstags bis einschließlich samstags besichtigen. Heute hält eine elektrische Pumpe den Pegel des Polderwassers. Bei extrem hohem Polderpegel wird das alte Pumpwerk sogar noch angeschlossen und dann ist auch Dampf zu sehen. Es gibt auch spezielle Mahltage für Interessierte.